Einloggen
Menu
Zeigt 16 of 10.680 Aktive Produkte
Sortieren:

Narzissen & Hyazinthen

Narzissen und Hyazinthen lassen sich gut mit anderen Frühjahrsblühern in einer Vase kombinieren. Narzissen: Die Narzisse, auch Osterglocke genannt, bringt mit ihren strahlend gelben Blütenköpfen den Frühling ins Haus. Die Narzisse verwandelt im Frühling viele Gärten in ein Meer aus wunderschönem Gelb, aber auch in der Vase versprüht sie ihren fröhlichen Charme. Charakteristisch für den Blütenkopf ist die gelbe Trompete, die von gelben oder weißen Blütenblättern umgeben ist und sich leicht nach vorne beugt. Es gibt auch gefüllte Narzisse, die ihren Namen der doppelten Krone verdanken. In der Zeit um Ostern steigt die Beliebtheit der Narzisse sowohl in Blumensträußen als auch in Osterbouquets. Hyazinthe: Der Duft einer Hyazinthe ist untrennbar mit dem Frühling verbunden. Die Hyazinthe ist ein Zwiebelgewächs, dessen Zwiebel größer ist als die eines Krokusses oder einer Tulpe. Aus der Zwiebel wachsen mehrere lange, dicke Blätter mit abgerundeter Spitze. Während der Blüte wächst aus der Mitte ein Stängel voller rosa, violetter, weißer, gelber oder roter Blüten. Diese Blütenknospen werden Nägel genannt. Es können bis zu 50 Nägel an einem Stiel erblühen.