Amaryllis #PDM Dezember

Ein heller Stern für die dunkle Jahreszeit...

ARTEN DER TOPF-AMARYLLIS

Die stil- und gemütsvolle Amaryllis, wissenschaftlich auch Hippeastrum genannt, gibt es in vielen Varianten und kräftigen Farben. Das Besondere an ihr ist ihre Verwandlungsfähigkeit. Wenn aus der dicken Zwiebel zunächst ein kräftiger Stiel erwächst, der schließlich von voluminösen Blütenkelchen gekrönt wird. Die weichen Blütenblätter sind in Farbvariationen von Weiß, Rosé bis Rot oder auch Grün verfügbar, die Blüten können einen Durchmesser von bis zu 20 cm erreichen.

Quelle: Blumenbuero

ZUM WEBSHOP!

NO WATER FLOWERS - AMARYLLIS ZWIEBELN

Die No Water Flowers® wurden ersonnen und erstmalig auf den Markt gebracht von Vreugdenhil Bulbs & Plants und Greencre8. Inzwischen haben sich die No Water Flowers® hinsichtlich ihrer Originalität, Haltbarkeit und des Verkaufs bewährt. 

Quelle: Greencre8

Was macht diese No Water Flowers® Amaryllis Waxz& speziell?

Diese besonders ausgewählten und getesteten Blumenzwiebeln benötigen zum Wachsen und Blühen kein Wasser. Die No Water Flowers® zeichnen sich durch das dekorative Äußere einer Blumenzwiebel aus. Diese kann aus einer Waxz®-Schicht oder einer weichen Velvet Touchz®-Schicht bestehen. Die originalen No Water Flowers® haben die Eigenschaft, keine zu langen Blütenstiele zu entwickeln, wobei sie stabil stehen und eine Blütegarantie besitzen. Die No Water Flowers® erkennt man an dem Etikett und an der Stütze unter der Zwiebel.

Quelle: Greencre8

ZUM WEBSHOP!

PFLEGE der Topf-Amaryllis

  • Die Amaryllis kommt sowohl mit dunklen als auch hellen Standorten klar, solange diese halbwegs kühl sind.
  • Der Boden sollte nicht austrocknen, stehendes Wasser bekommt der Pflanze allerdings ebenso wenig.
  • Amarylliszwiebeln, die sich in einer Filz- oder Wachshülle befinden, blühen auch ohne Wassergaben, allerdings sollte auf niedrige Temperaturen geachtet werden, damit die Blüten nicht austrocknen.
  • Die Amaryllis benötigt keinen Dünger: alles, was sie braucht, ist bereits in der Zwiebel vorhanden.

Fragen Sie es Wilbert!

Möchten Sie mehr wissen über Topf-Amaryllis? Nehmen Sie dann Kontakt auf mit unsere Einkäufer Wilbert!
Mail Topfe!

Unser Service ist Ihr Gewinn!